Während die Saison 2019/2020 so langsam auf die Zielgerade einbiegt, haben die Vareler Verantwortlichen bereits die nahe Zukunft vor Augen. Nach einigen Vertragsverlängerungen konnte nun mit Markus Zindler ein erster Neuzugang vom Vareler Handball überzeugt werden. Der 23jährige Rückraumspieler hat nicht zuletzt beim überraschenden Sieg des Elsflether TB im vergangenen Januar in der Altjührdener Manfred-Schmidt-Sporthalle die Vareler Verantwortlichen von seinen Qualitäten überzeugt, der in vielen Spielen gewonnene Eindruck konnte im Februar in einer gemeinsamen Trainingseinheit bestätigt werden. „Wir haben Markus schon längere Zeit im Auge und freuen uns, ihn ab Sommer beim VTB begrüßen zu dürfen“ kommentiert Christoph Deters diese Personalie. Zindler, der auf allen 3 Rückraumpositionen einsetzbar ist, hat seine Zusage für zwei Spielzeiten gegeben. „So ein Spieler wie Markus fehlt uns momentan. Mit seiner Dynamik und Vielseitigkeit wird er unserem Trainergespann eine weitere Option bieten,“ ist sich Deters sicher. Damit erweitert sich der Anzahl der Spieler für die Saison 2020/21 auf 9. „Wir befinden uns in guten Gesprächen mit mehreren Spielern und ich bin zuversichtlich, in den nächsten Wochen weitere Zusagen aus der aktuellen Mannschaft wie auch von Neuzugängen zu erhalten und zu präsentieren,“ gibt sich Deters hoffnungsvoll.