Die Verantwortlichen der SG VTB/Altjührden machen bei der Kaderplanung für die kommende Saison weiter Nägel mit Köpfen. Nach den jüngsten Zusagen von Renke Bitter und Louis Kamp hat nun mit Kevin Langer ein weiterer Spieler seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert.

Seit November 2014 spielt der in zehn Tagen 28 Jahre alt werdende Kevin Langer in Varel und ist damit der dienstälteste Spieler im Kader. Mit seiner Verlängerung bis zum Sommer 2024 macht Langer dann die 10 Jahre nahezu voll. „Kevin ist ein integrativer Bestandteil unserer Mannschaft, der sowohl in Abwehr wie auch im Angriff flexibel einsetzbar ist. Seit ich hier bin hat er sich noch mal prima entwickelt, Kevin strotzt vor Energie und Handballlust und ich freue mich, dass er noch mindestens zwei Jahre bei uns bleibt“, zeigt sich Trainer Patrice Giron glücklich über den Verbleib des Linkshänders.