Die Oberliga-Handballer der SG VTB/Altjührden erwarten am Freitag, 7. Januar, um 19.30 Uhr in der Manfred-Schmidt-Sporthalle in Altjührden den Drittligisten OHV Aurich um Trainer Arek Blacha erneut zu einem Testspiel vor Fans. Entsprechend der aktuellen Corona-Vorgaben des Landkreises Friesland findet das Spiel als 2G-Plus-Veranstaltung (geimpft oder genesen + negativer Test) statt, wobei die Boosterung einen aktuellen Corona-Test ersetzt.

Die Mannschaft von SG-Trainer Patrice Giron startet an diesem Mittwoch nach einer zweiwöchigen Pause wieder ins Training und bereitet sich intensiv auf die Partie gegen Aurich vor. In einem ersten Testspiel Mitte Dezember des vergangenen Jahres konnte die SG VTB/Altjührden vor 100 Zuschauern mit einem 26:25-Sieg einen Achtungserfolg landen. Erfolgreichster Torschütze bei der SG VTB war Jonas Rohde mit neun Treffern.

Tickets für dieses immer wieder spannende Derby gibt es wie üblich in dieser Saison nur online unter www.handball-varel.de. Die Tickets kosten zuzüglich der Vorverkaufsgebühren 5 Euro für Erwachsene, 4 Euro ermäßigt und 2 Euro für Jugendliche. Die Dauerkarten haben für dieses Spiel keine Gültigkeit.