Altjührden – Die Oberliga-Handballer der SG VTB/Altjührden haben am frühen Sonntagabend eine knappe 30:31-Niederlage beim abstiegsbedrohten Elsflether TB kassiert. „Wir haben uns die Butter vom Brot nehmen lassen und den Gegner förmlich zum Konterspiel eingeladen“, resümierte SG-Trainer Patrice Giron, der in der Elsflether Stadthalle auf Spielmacher Louis Kamp und die beiden Linkshänder Renke Bitter und Jonas Rohde verzichten musste. Bester Torschütze des Spiels war Elsfleths Florian Doormann, der elf Treffer – davon vier Siebenmeter – erzielte. Treffsicherster Schütze der SG VTB war Kevin Langer mit acht Toren. Altjührden fand gut ins Spiel und führte in der 10. Minute mit 6:3. Anschließend verlor das Giron-Team den Faden. „Wir haben vorne zu unüberlegt abgeschlossen und es mit der Brechstange versucht“, sagte Giron. Mitte der ersten Hälfte brachte Lasse Pape den ETB zum ersten Mal mit 8:7 in Führung. Zur Pause führten die Gastgeber mit 15:12. Nach dem Seitenwechsel baute Elsfleth den Vorsprung zeitweise sogar auf fünf Tore aus. Als sich ETB-Torjäger Ruven Rußler (insgesamt sieben Treffer) bei seinem Tor zum 24:19 verletzte und anschließend nicht mehr weiter spielen konnte, sah VTB-Kreisläufer Kai Schildknecht vom Schiedsrichtergespann Max Eilers und Phillip Jandt die Rote Karte (44.). In der Folgezeit holte Altjührden Tor um Tor auf und konnte nach einem Doppelpack von Langer zum 27:27 ausgleichen (50.). In der entscheidenden Phase der Partie machte dann Doormann den Unterschied. Kaum von einer Zwei-Minuten-Strafe aufs Feld zurückgekehrt, markierte der Denker und Lenker des Elsflether Spiels die erneute 30:29-Führung (57.). 55 Sekunden später erhöhte erneut Doormann vorentscheidend auf 31:29. Altjührden konnte lediglich durch Markus Zindler noch zum 30:31 verkürzen. Der Rückstand auf das Spitzenduo aus Delmenhorst und Nienburg beträgt vier Spieltage vor Saisonende zwei Punkte. Nach einem spielfreien nächsten Wochenende erwartet die SG VTB dann am Samstag, 21. Mai 2022, die SG Achim/Baden. Anwurf in der Manfred-Schmidt-Sporthalle in Altjührden ist um 19.30 Uhr.