Die Handballer der SG VTB/Altjührden stellen sich weiter für die Zukunft auf und können mit André Seefeldt einen neuen Co-Trainer präsentieren. Seefeldt wird die Stelle des Pressesprechers abgeben und Trainer Patrice Giron ab dem 1. Januar assistieren und seine langjährige Handballerfahrung einbringen.

„Wir freuen uns, dass wir André als neuen Co-Trainer für unsere Mannschaft gewinnen können. Es ist der nächste Entwicklungsschritt bei uns“ so Varels sportlicher Leiter Christoph Deters. Seefeldt ist seit der Saison 2006/2007 eng mit dem Vareler Handball verbunden, war jahrelang als Torhüter eine wahre Institution in Altjührden und hat seitdem nicht nur auf dem Spielfeld viele Impulse im Vareler Handball gesetzt.

Trainer Patrice Giron freut sich ebenfalls auf die Zusammenarbeit: „Persönlich kennengelernt habe ich André eigentlich erst mit unserer Fahrt zum Pokalfinale im September und das hat aus meiner Sicht richtig gut gepasst. André wird mit seiner Erfahrung auf dem Feld und seiner unaufgeregten, emphatischen Art eine absolute Bereicherung für das Team sein. Er hat in den vergangenen Monaten bewiesen, dass man sich auf ihn verlassen kann und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit“.