Altjührden – Bundesliga-Handball in der Manfred-Schmidt-Sporthalle in Altjührden: Renke Bitter fordert Johannes Bitter am Sonnabend, 6. August 2022, im Bruderduell heraus, wenn Handball-Oberligist SG VTB/Altjührden im Saisoneröffnungsspiel den Bundesligisten HSV Hamburg erwartet. „Wir möchten zukünftig gerne jährlich, sofern möglich, mit einem Highlight-Spiel in die Saison starten und haben uns zum Start bewusst den HSV Hamburg ausgesucht“, sagt Christoph Deters, Geschäftsführer und Sportlicher Leiter. Zum einen komme ein renommierter Bundesligist nach Altjührden, zum anderen stehe bei den Hanseaten mit Johannes ja auch ein Aktiver im Tor, der in Altjührden mal seine große Laufbahn begonnen habe. „Sicherlich passt das Bruderduell mit Renke auch ganz gut in den Rahmen“, freut sich Deters bereits auf die Partie. Das Spiel findet familienfreundlich um 16 Uhr in Altjührden statt. Im Ticketing zu diesem Spiel geht die SG VTB/Altjührden ebenfalls neue Wege, so probiert der Oberligist bei dieser Partie die Einführung eines Familientickets aus. 2 Erwachsene und 2 Kinder können hier besonders sparen. „Passend dazu arbeiten wir in diesem Sommer mit der Ferienpassaktion der Stadt Varel zusammen, hier werden Familienpakete in die Ferienpassaktion aufgenommen, diese von der Stadt Varel durchgeführte und subventionierte Aktion beginnt Anfang Mai. Wir sprechen damit besonders Familien an“, sagt Deters. Das Spiel gegen den HSV Hamburg wird exklusiv präsentiert von der Landessparkasse zu Oldenburg.