News Jugend Weiblich2023-09-14T17:58:28+02:00

Jugend weiblich-News

HSG Varel mit Auswärtsspiel in Arsten

Die weibliche C-Jugend der HSG Varel tritt am Freitag erneut auswärts an. Um 18.00 Uhr ist die Mannschaft von Trainerin Petra Marschner beim TuS Komet Arsten zu Gast.
Zu einem etwas ungewohnten Termin findet das nächste Spiel der HSG Varel in der Oberliga der weiblichen C-Jugend statt. [weiterlesen]

Werder am Ende zu stark

Die weibliche C-Jugend der HSG Varel hat am Sonntag ihr Spiel gegen den SV Werder Bremen verloren. Am Ende mussten sich die Varelerinnen in der Altjührdener Manfred-Schmidt-Sporthalle mit 23:30 (13:12) geschlagen geben.

 

Gleich ohne vier Stammkräfte musste die HSG gegen die favorisierte Mannschaft aus Bremen antreten, doch [weiterlesen]

Werder Bremen kommt nach Altjührden

Die weibliche C1-Jugend der HSG Varel spielt an diesem Wochenende erneut in der Manfred-Schmidt-Sporthalle in Altjührden. Anwurf gegen den SV Werder Bremen ist am Sonntag um 14.00 Uhr.
In dieser Woche steht bei der HSG ein besonderes Training auf dem Programm: Alles Negative soll über Bord geworfen [weiterlesen]

Deutliche Niederlage der C-Jugend in Peine

Mit der höchsten Saisonniederlage im Gepäck kehrte die weibliche C1 der HSG Varel von ihrem Auswärtsspiel bei der Peiner SG 04 nach Hause zurück. Am Ende musste sich die Mannschaft von Trainerin Petra Marschner mit 19:35 (9:16) geschlagen geben. Das Spiel der Vareler stand unter schlechten Vorzeichen: 3 von 6 [weiterlesen]

Spitzentreffen in der Oberliga

Im Kampf um die Spitzenplätze in der Handball-Oberliga der weiblichen C Jugend kommt es am Wochenende zum Aufeinandertreffen der Peiner SG 04 und der HSG Varel.
Beide Mannschaften liegen mit jeweils 6 Minuspunkten im Verfolgerfeld – wer den Kontakt zur Spitze halten will, muss am Samstag als Sieger von der Platte [weiterlesen]

HSG Varel untermauert Erfolgshunger

Die weibliche B-Jugend der HSG Varel hat am Sonntag in der Landesliga Nord
einen weiteren Sieg errungen. Das Team von Trainerin Petra Marschner setzte sich
in der Manfred-Schmidt-Sporthalle in Altjührden souverän mit 28:14 (12:7) gegen
den TSV Altenwalde durch und konnte so einen weiteren Schritt in Richtung
Meisterschaft gehen.
Die HSG startet mit zwei schnellen [weiterlesen]

Nach oben