Im Rahmen der letzten Trainingseinheit des Jahres 2021 dürften die Spieler von Trainer Patrice Giron noch einmal eine kleine Testbatterie durchlaufen.
Der Trainer erfasste hierbei die Daten diverser Sprint- und Agilitätstest mittels Lichtschrankensystem um diese Erkenntnisse in die weiteren Trainingsplanungen einfließen zu lassen. „Neben der reinen Datenerhebung hatten die Jungs ganz offensichtlich auch viel Spaß bei dem gegenseitigen Unterbieten von Bestzeiten“, freute sich der Trainer über die Mischung aus Fokussierung und guter Stimmung.